Osterhasengrüße aus der Kaffeetasse

Sucht Ihr noch eine schöne Idee für den Osterfrühstückstisch, mit der Ihr Eure Gäste beeindrucken könnt? Ich war es - bis gestern ...


...weiterlesen


Hasen-Tasse, die Zweite


Auch mein eigener Geschirrschrank hat eine Hasen-Tasse zu bieten. Die habe ich vor Jahren mal in einem Hamburger Club ganz unauffällig entwendet, weil ich sie so hübsch fand. Ein Wochenende später bin ich dann nochmal kurzfristig ins kriminelle Milieu abgerutscht und habe das Pendant mitgehen lassen. Der Becher war nicht rot, sondern mintfarben und hatte statt des Hasen ein Küken drauf. Aber leider ist mir die Tasse irgendwann mal kaputt gegangen und ich kann sie euch nicht mehr "persönlich" vorstellen.


Hasen-Tasse, die Erste


Darf ich vorstellen: die momentan in der Redaktion sehr beliebte Hasen-Tasse! Heute morgen hat meine Kollegin Anna den Wettlauf zum Küchenschrank gewonnen und darf heute ihren vorösterlichen Kaffee daraus trinken. Besonders schön: die Tasse ist von vorne wie auch von hinten Hase!


Tasse mit Ohren


Bevor es mit "Coffee to go, Teil 2" weitergeht schnell ein Fund vom heutigen Mittagspausen-Schaufensterbummel. Eine schöne Idee, die ich euch  nicht vorenthalten wollte - ist ja bald Ostern! Und eine tolle Zweit-Verwendung für Ausstechförmchen, die ja die meiste Zeit des Jahres in dunklen Schubladen auf ihren nächsten Einsatz warten. Aber mit bunt-verzierten Teigohren sähe die Tasse bestimmt auch toll aus. Probiere ich vielleicht mal aus ...


Tassen sind ein Alltagsgegenstand, den jeder benutzt, ohne weiter darüber nachzudenken. Fast jeder! Denn Tassen können auch Liebhaberstücke der besonderen Art sein. Birte Wloka haben es Tassen besonders angetan – und zwar in allen denkbaren Formen und Farben. Aber nicht jede Tasse schafft es in die Bestenliste. Gewisse „Charaktereigenschaften“ sollten schon vorhanden sein, damit die Tassen das Herz unserer Redakteurin gewinnen. Welche das sind, erklärt sie hier im Tassen-Blog. Natürlich spielen nicht nur die Tassen selber eine Rolle im Tassen-Blog. Auch Rezepte für Tassenkuchen, Cupcakes & Co. werden besprochen, Deko mit Tassen sind jederzeit willkommen und auch Möbel zur Aufbewahrung von Tassen wollen erwähnt sein. Stöbern und staunen Sie, was der Tassen-Blog von LECKER.de alles zu bieten hat.

Nicht alle Tassen im Schrank?

Tassen-Blog LECKER.de-Redakteurin Birte Wloka liebt Tassen. Wieso gerade Tassen so besonders sein können, welche Charaktereigenschaften wichtig sind und welche und ob sie überhaupt ausreichend Tassen im Schrank hat - das verrät Birte Wloka in diesem Blog!

"Nicht alle Tassen im Schrank?" ist eine Produktion von LECKER.de