"Caffè Latte für Birte!"

Heute bis 12 Uhr möchte uns Starbucks persönlich kennenlernen und schenkt uns einen gratis Caffè Latte (Tall) ...

...weiterlesen


Eigene Tasse = Kaffee gratis

Über eine Anzeige bei Facebook bin ich auf die heute stattfindene Aktion einer großen Coffee-Shop-Kette gestoßen:

Im Auftrag des Tassen-Blogs und als großer Kaffee-Freak lasse ich mir das natürlich nicht zweimal sagen ...

...weiterlesen


Gewinnspiel: Schickt mir Eure Lieblingstassen!

Der Tassen-Blog feiert Geburtstag!
Der Tassen-Blog wird ein Jahr alt. Und noch immer habe ich nicht alle Tassen im Schrank! Über 60 Lieblinge habe ich Euch in dieser Zeit hier vorgestellt - und jetzt seid Ihr dran!

Schickt mir Eure Lieblingstassen an tassen@lecker.de, gerne auch mit einer kleinen Geschichte oder Anekdote dazu. Eure Top-Tassen werden dann in einer eigenen Rubrik im Blog veröffentlicht. Facebook-Fans können Ihre Tassen hier bei Facebook hochladen: http://www.facebook.com/lecker.de. Einsendeschluss ist der 31.03.2010.

Lecker.de und Tchibo verlosen vier Kaffee-Sets für Genießer im Wert von je 124 Euro!

Jedes Set besteht aus einer der beliebten Cafissimo Einzelportionskaffeemaschinen, einem Kapselhalter und zwei Espresso Tassen.

Praktische Produkte zum Zubereiten, Aufbewahren und Genießen von Kaffee bietet Tchibo ab dem 17. März dauerhaft an. Die neuen Kaffee-Kompetenz Produkte aus Edelstahl zeichnen sich durch clevere Zusatznutzen aus und wurden von den englischen Designern CONRAN exklusiv für Tchibo entworfen. Die stylische Cafissimo „Granny Green“ (99 EUR) ist in einem frischen Muntermacher-Grün gehalten. Dazu passt der praktische Kapselhalter (14,99 EUR), der durch Drehen des Deckels immer die gewünschte Kapselsorte mit herausgibt. Die zwei Espressotassen (9,99 EUR) aus mundgeblasenem doppelwandigem Glas halten Kaffee lange heiß und bleiben von außen aber angenehm kühl.

 

Tolle Tassen-Rezepte, Spiele und kreative Deko-Ideen mit Tassen gibt's im großen Tassen-Blog-Geburtstags-Special >>



Die Lieblingstassen von Gina

Gina: "Um verstehen zu können, wieso ausgerechnet diese Dinger zu meinen Lieblingstassen werden konnten,muss ich ein bisschen weiter ausholen ..."


...weiterlesen


Die Lieblingstasse von Nancy

Nancy: "Diese Tasse ist meine Lieblingstasse. Eigentlich waren es mal zwei ..."


...weiterlesen


Die Lieblingstasse von Christina

Christina: "Sie ist schön und auch ein wenig edel, sie ist nicht zu klein, aber auch nicht zu groß ..."


...weiterlesen


Die Lieblingstasse von Diana



Diana: "Ist zwar keine super ausgefallene Tasse, aber das ist mittlerweile meine Lieblingstasse geworden."


...weiterlesen


Die Lieblingstasse von Thomas


Thomas: "Da ist sie nun. Schon über 15 Jahre trinke ich daraus meinen Kaffee.

 


...weiterlesen


Die Lieblingstasse von Monika G.



Monika:

"Meine Kaffeehaferl möchte ich Ihnen nicht vorenthalten: sie hat inzwischen schon gut 30 Jahre auf dem Buckel und wurde von mir in all den Jahren mit Adleraugen bewacht ..."


...weiterlesen


Clara-to-Go

Nach anderthalb Jahren verabschiede ich mich aus der Redaktion von WUNDERWEIB und LECKER.de, aber nicht, ohne meiner lieben Kollegin Birte ein kleines Abschiedsgeschenk zu hinterlassen: Meine Büro-Tasse. Die habe ich mir vor einem halben Jahr von zuhause mitgebracht, weil sie schön groß war und ich so am Arbeitsplatz ein Stück vertrautes Heim-Gefühl hatte.


...weiterlesen


Noch so ein Problemfall ...

Auch dieser Becher gehört nicht zu meinen liebsten. Dabei weiß ich gar nicht so recht warum. Form und Größe sind perfekt. Die Farbe geht, zumindest ansatzweise, in die Richtung meiner Lieblingsfarbe Türkis. Trotzdem steht die Tasse meist unberührt in meinem Küchenregal und ich trinke, wenn überhaupt und komischerweise, auch nur Tee daraus.

Doch während ich das hier schreibe, denke ich, ich sollte ihr noch eine Chance geben und morgen mal meinen Frühstückskaffee daraus trinken. Ja, das werde ich machen, sie hat es verdient, irgendwie ...



Palang, Palang, einen Becher Kaffee


Gestern morgen auf dem Weg in die Redaktion habe ich im Chilehaus-Durchgang meine Kolleginnen Christiane und Franzi getroffen, die gerade auf dem Weg in den Coffeeshop waren. Der Coffeeshop, an dem ich jeden Morgen vorbeilaufe und eigentlich auch immer schon mal reingehen wollte. Von seiner Aufmachung machte er mir allerdings immer einen teuren Eindruck, weshalb ich bis jetzt immer dran vorbeigangen bin. Ab jetzt werde ich dort allerdings öfter hingehen, denn erstens bekommt man dort für's gleich Geld das doppelte an Kaffee wie z. B. bei der berühmten amerikanischen Kette und zweitens sind die Becher viel schöner und herrlich bunt. Das macht morgens mindestens so gute Laune wie ein starker Kaffee.

P.S. Der Coffeshop heißt "Palang Coffee" und befindet sich im Chilehaus in Hamburg - nur für den Fall, dass Ihr mal in der Nähe seid.



Fast wie Weihnachten ...


So habe ich mich vergangenen Montag - meinem Geburtstag mitten im Wonnemonat Mai - gefühlt. Nicht nur, weil ich viele schöne Geschenke auspacken durfte, sondern auch, weil eines der Geschenke diese beiden wunderhübsch glänzenden Tässchen im Weihnachtskugel-Look waren. Noch dazu in zwei meiner absoluten Lieblingsfarben. Mit den Tassen haben mir meine Freunde Roni und Jo eine große Freude gemacht - und euch gleichzeitig einen neuen Blog-Eintrag beschert ...

P.S. Am Wochenende werde ich daraus einen frisch aufgebrühten Vanille-Kaffee trinken, den habe ich nämlich dazu geschenkt bekommen.



Coffee to go, Teil 1

Heute morgen habe ich mich eine halbe Stunde früher als sonst auf den Weg zur Arbeit gemacht. Die Bahn war leer und alles irgendwie so friedlich. Um es mir in der S-Bahn "schön zu machen", hab ich mir unterwegs einen Kaffee gekauft. Dazu die Editors aus dem mp3-Player und der Blick auf den Hafen - ein schöner Start in den Tag. Und dann fiel mir auf, dass der Becher, aus dem ich da trinke, auch ganz hübsch ist - für ein to go-Modell ...


Tassen sind ein Alltagsgegenstand, den jeder benutzt, ohne weiter darüber nachzudenken. Fast jeder! Denn Tassen können auch Liebhaberstücke der besonderen Art sein. Birte Wloka haben es Tassen besonders angetan – und zwar in allen denkbaren Formen und Farben. Aber nicht jede Tasse schafft es in die Bestenliste. Gewisse „Charaktereigenschaften“ sollten schon vorhanden sein, damit die Tassen das Herz unserer Redakteurin gewinnen. Welche das sind, erklärt sie hier im Tassen-Blog. Natürlich spielen nicht nur die Tassen selber eine Rolle im Tassen-Blog. Auch Rezepte für Tassenkuchen, Cupcakes & Co. werden besprochen, Deko mit Tassen sind jederzeit willkommen und auch Möbel zur Aufbewahrung von Tassen wollen erwähnt sein. Stöbern und staunen Sie, was der Tassen-Blog von LECKER.de alles zu bieten hat.

Nicht alle Tassen im Schrank?

Tassen-Blog LECKER.de-Redakteurin Birte Wloka liebt Tassen. Wieso gerade Tassen so besonders sein können, welche Charaktereigenschaften wichtig sind und welche und ob sie überhaupt ausreichend Tassen im Schrank hat - das verrät Birte Wloka in diesem Blog!

"Nicht alle Tassen im Schrank?" ist eine Produktion von LECKER.de