Tassenkuchen-Gewinnspiel


Lieblingsküchlein einsenden und gewinnen!


Wir lieben Tassenkuchen, Cupcakes und Muffins. Welches ist Euer Lieblingsküchlein? Schickt mir ein Foto (und gerne auch einen kurzen Kommentar und/oder das Rezept) Eurer liebsten, selbst gebackenen Tassenkuchen-, Cupcake- oder Muffin-Kreation an tassen@lecker.de. Facebook-Fans können Ihre Tassenkuchen-Fotos hier auf Facebook hochladen: http://www.facebook.com/lecker.de. Einsendeschluss ist der 10.06.2011.

Senseo Genießersets gewinnen!

Das Senseo Kaffeepadsystem wurde in Deutschland und Österreich 10 Millionen Mal verkauft. Das muss gefeiert werden!

LECKER.de und Senseo verlosen unter allen Teilnehmern des Tassenkuchen-Gewinnspiels 2 Genießersets.

Jedes Set besteht aus einer Viva Café Kaffeepadmaschine, zwei Design-Gläsern und der gesamten Vielfalt mit 16 Kaffeevarianten und hat einen Wert von 220 Euro.

 


Vielfältiger Kaffeegenuss mit Senseo


Jederzeit und ganz bequem auf Knopfdruck eine Tasse frischen Kaffee mit Geschmack nach Wahl genießen - aus vielen Haushalten und Büros sind Senseo Kaffeepadmaschinen nicht mehr wegzudenken

Und die Senseo Kaffeevielfalt bietet für jeden Moment und jeden Geschmack die passende Kaffeepadvariante. Von klassischen Mischungen und Varianten aus 100 Prozent Arabica über Milchschaumkompositionen bis hin zu ausgefallenen aromatisierten Blends ist alles vertreten.

Große Senseo Jubiläumsaktion jetzt auch im Handel. Informationen unter www.senseo.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 10.06.2011. Der Gewinner wird nach dem 10.06.2011 schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Mitarbeiter der beteiligten Firmen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.


Geheimnisvolle Tassen-Kuchen


Der Tassen-Blog gibt heute zum "Tag des Kaffees" Kuchen aus - und zwar in Form von, na was schon, Cupcakes!


...weiterlesen


Glück aus dem Glas


Wie wär's zur nächsten Tasse Kaffee oder Tee mit etwas Glück aus dem Glas? Hört sich gut an? Dann probiert doch mal Kuchenglück ...

...weiterlesen


Obsttörtchen lecker eingebechert!


Beim Durchblättern eines Kochbuchs bin ich über ein tolles Rezept für kleine Obsttörtchen gestolpert. Vor allem die Optik der kleinen süßen Dinger hat mich total angesprochen. Und ich habe sie gedanklich sofort auf meiner "Snacks fürs jährliche Derby-Picknick"-Liste notiert. Denn: die Törtchen sind unglaublich einfach zu machen - und zwar ganz ohne Backen - und lassen sich bestens transportieren.

...weiterlesen


Cappuccino im Schokotässchen


Heute kam mal wieder ein Päckchen in der Redaktion an und wie immer war die Freude groß, denn: der Inhalt war ein kleiner Schokokuchen, zwei Fläschen Vanille-Aroma für Kaffee und ein kleines Tütchen mit einer Praline darin. Geschickt hatte es der Kaffee-Spezialist Saeco, der anlässlich seines 25-jährigen Bestehens auf diesem Wege, ich zitiere, "Espresso Feeling in die Redaktion tragen möchte. Vielen Dank dafür, eine wirklich schöne Idee!

...weiterlesen


Tolle Törtchen

Sehen diese Amarena-Becher-Küchlein nicht zum Anbeißen aus? Ich finde "ja!" und überlege gerade, sie am Wochenende nachzubacken. Mich erinnert der Anblick sehr an die Art von Gebäck, die gerne zur englischen Teestunde serviert wird. Arrangiert auf einer Etagere machen sie sicherlich eine ganz hervorragende Figur. Und ihre Gäste wären auf alle Fälle very amused about diese Küchlein.

Hier finden Sie das Rezept ...


Das derbe Derby-Picknick


Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: da packen meine Mädels und ich die Picknickkörbe und brechen auf nach Hamburg Klein-Flottbek zum Spring-Derby. Wie jedes Jahr ist die Vorfreude groß und es stellt sich - auch wie jedes Jahr - die Frage, was steuere ich zu unserem legendären Picknick bei? Denn bevor das große Springen startet wird erstmal ordentlich geschlemmt und der eine oder andere Prosecco getrunken.

Ich glaube, ich backe - und zwar diese Törtchen. Die sehen total lecker aus, sind schön handlich und praktisch zu transportieren.

Sie haben auch Appetit bekommen? Hier geht's zum Rezept ...


 


Von Innen nach Außen


Das ist die Tasse von Martin, ne ...

Und das ist seine Geschichte dazu: "Ich habe beim Zivildienst unter anderem in der Töpferei mit Behinderten gearbeitet, die dort Becher, Schalen und ähnliches herstellen, glasierten und brannten. Einen dieser Becher habe ich in meiner spärlichen Freizeit selbst bemalt und fand's unheimlich witzig, Innereien draufzupinseln, um der "wer-hat-meine-persönliche-Kaffeetasse-Frage" ein Ende zu machen. Ein voller Erfolg! Keiner klaute oder benutzte meinen Kaffeebecher. Dumm nur, dass ich zu der zeit noch gar keinen kaffee getrunken habe!"


Bananen-Sesam-Cupcakes

Am Sonntag habe ich mal wieder gebacken - und zwar Cupcakes. Ich hatte mich ganz selbstlos bei einer Freudin zum Kaffeetrinken eingeladen, da kommt es ja ganz gut, wenn man wenigstens den Kuchen beisteuert. Und Cupcakes wollte ich schon immer mal machen. Die heißen laut Wikipedia so, weil sie in einem tassenähnlichen Form gebacken werden und der Unterschied zu Muffins, denen sie ja verblüffend ähnlich sehen, ist, dass Cupcakes mit einer Cremehaube bedeckt und viel süßer sind.

"Meine" Tassenkuchen haben das erwähnte Topping, sind aber, was ich sehr gut finde, nicht so furchtbar zuckrig. Die Cremeschicht hat ja schließlich schon genug Kalorien. Banane mit Sesam ist eine exotische Kombi, aber richtig lecker. Und als Krönung das Häubchen aus Sahne, Frischkäse und Vanille - mmhhhh ...

Neugierig? Hier gibt's das Rezept!


Kokos-Buttermilch-Tassenkuchen

Tassen sind so vielseitig! Man kann sie - wie für diesen Kuchen - auch als Messbecher benutzen. Der Kokos-Kuchen ist ganz leicht gemacht und einfach köstlich.

Und er hat eine besondere Geschichte: eine gute Freundin von mir hat damit auf der Party zu meinem 30. Geburtstag "einen Typen bezirzt" - und zwar äußerst erfolgreich! Denn mittlerweile ist sie mit ihm verheiratet! Deshalb war dieses Foto auch mein Motiv-Beitrag zum Hochzeits-Memory.

 

 

Vielleicht bringt der Kuchen ja auch Ihnen Glück :-)  Das Rezept für den Kokos-Buttermilch-Tassenkuchen  finden Sie hier ...


Tassen sind ein Alltagsgegenstand, den jeder benutzt, ohne weiter darüber nachzudenken. Fast jeder! Denn Tassen können auch Liebhaberstücke der besonderen Art sein. Birte Wloka haben es Tassen besonders angetan – und zwar in allen denkbaren Formen und Farben. Aber nicht jede Tasse schafft es in die Bestenliste. Gewisse „Charaktereigenschaften“ sollten schon vorhanden sein, damit die Tassen das Herz unserer Redakteurin gewinnen. Welche das sind, erklärt sie hier im Tassen-Blog. Natürlich spielen nicht nur die Tassen selber eine Rolle im Tassen-Blog. Auch Rezepte für Tassenkuchen, Cupcakes & Co. werden besprochen, Deko mit Tassen sind jederzeit willkommen und auch Möbel zur Aufbewahrung von Tassen wollen erwähnt sein. Stöbern und staunen Sie, was der Tassen-Blog von LECKER.de alles zu bieten hat.

Nicht alle Tassen im Schrank?

Tassen-Blog LECKER.de-Redakteurin Birte Wloka liebt Tassen. Wieso gerade Tassen so besonders sein können, welche Charaktereigenschaften wichtig sind und welche und ob sie überhaupt ausreichend Tassen im Schrank hat - das verrät Birte Wloka in diesem Blog!

"Nicht alle Tassen im Schrank?" ist eine Produktion von LECKER.de